Unsere Milch

Unsere Kühe – klein, aber oho!

Wir halten Jersey-Kühe, eine Rasse, die ursprünglich von der Kanalinsel Jersey stammt und eine der ältesten Rinderrassen der Welt ist. Dieses kleinste heimische Hausrind zeichnet sich durch eine hohe Milchleistung, seine Robustheit und das gutmütige Temperament aus.
Unsere Milch besitzt sehr hochwertige Inhaltsstoffe, als Rohmilch hat sie einen Fettgehalt von ca. 6 %. Durch die Zentrifugation, bei der der Fettgehalt auf mind. 3,8 % gebracht wird, gewinnen wir den überschüssigen Rahm. Dieser wird durch die Molkerei „Rügener Inselfrische“ in Poseritz auf Rügen zu leckeren Produkten veredelt. Als weiteren neuen Partner und Abnehmer unserer Rügenmilch können wir seit Sommer die Bäckerei Peters dazuzählen. In der Region für die Region. Kein Slogan, sondern eine Philosophie.

 

Unsere Rügenmilch hat folgende Inhaltsstoffe:

  • Fettgehalt:        mind. 3,8 %
  • Eiweißgehalt:        ca. 4,0 %
  • Laktosegehalt:      ca. 4,6 %

Aufgrund von Fütterung und anderen natürlichen Umständen können die Angaben ein wenig abweichen.

 

Weitere Gründe, warum diese frische Milch etwas Besonderes ist: 

  • der natürliche Geschmack bleibt erhalten, da wir bewusst auf Homogenisierung verzichten
  • durch die guten Inhaltsstoffe ist sie sehr gesund
  • unsere Milch ist mit dem QM-Siegel ausgezeichnet
  • das Futter für die Tiere ist frei von Gentechnik

 

So wird aus Rohmilch Frischmilch:

Die Rohmilch wird durch eine moderne Pasteurisierungsanlage für mindestens 20 Sekunden über 72,5 °C erhitzt und anschließend wieder abgekühlt, also pasteurisiert. Dadurch wird eine längere Haltbarkeit gewährleistet. Unsere Frischmilch ist nicht homogenisiert, sie kann also noch „aufrahmen“, d.h. das Fett kann und soll sich oben absetzen. Das hat einen praktischen Nebeneffekt: Sie können immer selbst entscheiden, was Sie mit dem Rahm machen wollen:

  • einfach abgießen und Ihren Kaffee und Tee verfeinern
  • oder zum Kochen verwenden, etc.
  • kräftig schütteln, wenn Sie die Milch lieber vollwertig genießen wollen

 

Haltbarkeit der Frischmilch von Rügen

Frischmilch ist max. 10 Tage haltbar, wenn sie stets in einem sauberen Gefäß, dunkel und unter +7 °C gelagert wird. Vorsorglich empfehlen wir Ihnen, die Milch innerhalb von 4–5 Tagen nach dem Erwerb zu verzehren. Für die richtige Flaschenreinigung haben wir Ihnen hier ein paar Tipps zusammengestellt.

Wollen Sie mehr wissen? Fragen Sie uns, wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen!